Eucharistiefeier zum Totengedenken

IMG 9158Als Schulgemeinschaft erinnern wir uns in Dankbarkeit an unsere Verstorbenen. Wir beten für sie und wir beten für alle, die um sie trauern – um Kraft, Trost und Zuversicht in einer Zeit des Abschiednehmens. So laden wir Sie und Euch herzlich zur Mitfeier unserer alljährlichen Eucharistiefeier zum Totengedenken ein am Donnerstag, 23. November 2017 um 19.00 Uhr in der kath. Kirche St. Peter in Winzenheim.

„Gibt es ein Leben nach dem Leben?“ Wir Christen glauben auf diese Frage eine vorsichtige, aber bestimmte Antwort geben zu können. Mit dem Tod gelangt das Leben nicht an sein letztes Ende, sondern „nur“ an eine Grenze. Hinter diesem Übergang befindet sich nicht das große Nichts, sondern das Land der Hoffnung und die Weite des Lebens selbst. Dieses Leben ist Gemeinschaft mit Gott. Und Gott ist es, der es uns erlaubt, eine Brücke zu schlagen von hier nach dort. Diese Brücke besteht aus den Bausteinen liebevoller Erinnerung und betendem Gedenken.

Der Gottesdienst wird musikalisch von Lehrerchor begleitet. Im Anschluss an die Eucharistiefeier lädt der Initiativ- und Förderkreis zu einem zwanglosen Miteinander und Imbiss ins Pfarrhaus Winzenheim ein. Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

Rundbrief des IFK