Logoneu

Physikolympiade 2017

Bundesweit nahmen insgesamt 931 junge Menschen an diesem ersten Durchgang teil. Davon qualifizierten sich 398 für die zweite Runde, indem sie bei der Bearbeitung und Lösung der Aufgaben mindestens 30 von 40 möglichen Punkten erzielten. Anna, Fabian und Hanna gelang es überzeugend, in dieser Anfangsrunde vier komplexe Aufgaben mit der geforderten wissenschaftlichen Methodik akribisch zu meistern. In ihrer ersten Problemstellung galt es, die Ultraschalldiagnostik von ihren physikalischen Grundlagen an bis hin zu einer konkreten Sonographie (bildgebendes Verfahren zur Untersuchung organischen Gewebes) zu verstehen und umzusetzen. Die Lösung der nächsten Aufgabe erforderte profunde Kenntnisse zu radioaktiven Zerfallsprozessen. In der dritten physikalischen Übung hieß es, einen komplizierten versteckten Stoß mit Hilfe von Energie- und Impulserhaltungssatz plausibel aufzuschlüsseln bzw. zu dekodieren. Dabei lag der Fokus auf zwei reibungsfrei auf einer horizontalen Schiene gleitenden Kästen, die kollidieren. In der vierten und abschließenden Aufgabenstellung mussten Anna, Fabian und Hanna das Phänomen der optischen Täuschung, die durch die Lichtbrechung entsteht, mittels der Trigonometrie mathematisch beschreiben.

Berichte aus dem Schulleben

  • „Grünes Klassenzimmer“ renoviert

    Gelungene Aktion der Klasse 06F

    GrKlassenzimmerViele fleißige Schüler- und Elternhände haben am Samstag, 1.9.2018, das „Grüne Klassenzimmer“der Alfred-Delp-Schule renoviert. Die Schüler und Eltern der Klasse 06F von Herrn Kunze haben es mit vielfältigem Einsatz möglich gemacht.

    Weiterlesen ...
  • Umweltaktion der 10B

    Schüler engagieren sich für Umwelt

    Umweltaktion10bAm Montag, den 27.08.2018 begaben sich 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b in Felder und Wälder rund um die Alfred-Delp-Schule, um diese von herumliegendem Müll zu befreien. Vielen Schülern der Klasse war schon häufiger aufgefallen, dass leider nicht jeder seinen Müll ordnungsgemäß entsorgt und daher teilweise erschreckend viel Abfall in der Natur zu finden ist.

    Weiterlesen ...
  • Ein voller Erfolg!

    Lehrer der ADS holen den Pokal

    Fussballturnier 1Der vergangene Freitagnachmittag an der Alfred-Delp-Schule stand ganz im Zeichen des Fußballs, der Deutschen liebstem Hobby. In der dortigen Sporthalle fand die nunmehr vierte Auflage des Bistumsturniers statt. Die Tradition des Cups wurde erst vor vier Jahren wiederbelebt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit.

    Weiterlesen ...
  • „Durchblick mit Physik!“

    Viele Schüler unserer Schule erfolgreich  

    Zu den zentralen Aufgaben eines Schulsystems gehört die Förderung von Jugendlichen mit besonderen Neigungen und Talenten - ein im Schulalltag nicht immer leicht zu realisierender wünschenswerter Anspruch. Ziel des Landeswettbewerbs Physik ist es daher, begabte Schülerinnen und Schüler intellektuell zu fordern und ihnen darüber hinaus einen Anreiz zu bieten, sich mit physikalischen Fragestellungen zu beschäftigen, sodass bestenfalls auch eine längerfristige Begeisterung im immer relevanter werdenden naturwissenschaftlichen Bereich zutage tritt. Durchblick mit Physik2018

    Weiterlesen ...