Ein wichtiges Anliegen unserer Schule ist die Beratung der Schülerinnen und Schüler hinsichtlich ihrer schulischen Laufbahn, aber auch in Bezug auf die Berufsfindung. Wir arbeiten dabei auch eng mit außerschulischen Einrichtungen zusammen. Dieses Konzept zur Berufsorientierung beginnt in Klasse 7 und erstreckt sich bis zum Abitur.

Im Schuljahr 2015/16 führen wir in Klasse 9 ein vorbereitetes und begleitetes Berufspraktikum durch. Ein Anschreiben für die Betriebe wird den Schülern über die Klassenlehrer ausgeteilt.

Seitens der Agentur für Arbeit ist Frau Hartmann für unseren Schulzweig zuständig. Telefonisch erreichbar ist sie unter der Telefonnummer 0671/850547.