Der gymnasiale Zweig der Alfred-Delp-Schule ist in der Sekundarstufe I dreizügig. Die Mainzer Studienstufe (MSS) umfasst zur Zeit ca. 90 Schülerinnen und Schüler je Jahrgang. Als Gymnasium legen wir vor allem Wert auf einen qualifizierten Fachunterricht. Neben dem gesamtschulischen Profil setzen wir auch eigene Schwerpunkte:

  • Fremdsprachenwahl: Zwei Wege sind möglich. Die Schülerinnen und Schüler können nach Englisch in Klasse 5 Französisch ab Klasse 6 lernen. In der Variante „Latein und Englisch“ beginnen sie mit je drei Stunden Latein und Englisch in Klasse 5 und wählen in Klasse 8 Griechisch oder Französisch als verpflichtende dritte Fremdsprache. In diesem Modell des altsprachlichen Zweigs ist der naturwissenschaftliche Unterricht nicht gekürzt.
    Ab Klasse 9 bieten wir Latein oder Spanisch als fakultative Fremdsprache an.
  • Wettbewerbe: Die Teilnahme an Wettbewerben ist wesentlicher Teil unserer Schulkultur. Sie motivieren die Schülerinnen und Schüler und ermöglichen, uns an Standards zu messen. Die Erfolge in den Mathematik- und Physikwettbewerben des Landes sowie das erfolgreiche Abschneiden bei „Jugend debattiert“ bestätigen uns in unserer Arbeit.
  • Soziale Erfahrungen: Unsere Schülerinnen und Schülern sollen ganz im Sinne des Schulpatrons sensibilisiert werden, die ganze Wirklichkeit unserer Gesellschaft, insbesondere die Not der Menschen wahrzunehmen. Fester Bestandteil unseres Bildungsweges ist deshalb ein vierwöchiges Sozialpraktikum in der Jahrgangsstufe 11. Daneben gibt es Einzelaktionen von Klassen, der Schulseelsorge oder der Schülervertretung (SV).
  • Beratung: Wir nehmen die Schülerinnen und Schüler in ihrer Individualität ernst und wollen ihnen gerecht werden. Die Beratung der Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern ist uns deshalb wichtig. Institutionalisiert ist dieser Aspekt u.a. in den pädagogischen Konferenzen der Sekundarstufe I und in diversen Hilfen zur Berufsfindung, darunter in Klasse 9 ein Berufspraktikum.
  • Mainzer Studienstufe: In der Mainzer Studienstufe (MSS) versuchen wir ein möglichst breites Spektrum an Fächern in Grund- und Leistungskursen anzubieten. Das jeweilige Angebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Schülerinnen und Schüler und variiert deshalb von Jahr zu Jahr.

Unsere Schülerinnen und Schüler können nach erfolgreichem Durchlaufen der MSS die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben.