D-Ticket

Zwei Hinweise der KRN zum D-Ticket:

  • Schüler, die unsere Schule zum Ende des Schuljahres verlassen, müssen ihr D-Ticket zum Ende des Schuljahres im Sekretariat abgegeben, ansonsten wird es von der KRN privat in Rechnung gestellt.
  • Allgemein gilt, dass das D-Ticket nur in Verbindung mit einem Ausweis mit Lichtbild gültig ist (Schülerausweis, Personalausweis; bei unter 16-Jährigen ist auch die Kopie eines Ausweisdokumentes mit Lichtbild  - z.B. Krankenkassenkarte - zumindest im Bereich der KRN möglich).

Berichte aus dem Schulleben

  • Taizé-Fahrt im Mai 2024

    Am 8. Mai startete eine Gruppe von ca. 30 Schülern und Lehrern Richtung Frankreich. Ziel: Taizé, ein winziger Ort mitten im Burgund, umgeben von viel Natur, vielleicht sagte manch einer „gottverlassen“.

  • Erfolgreiche Teilnehmer am LaWeMa in Rheinland-Pfalz

    Nachdem ich mit einigen anderen aus meiner Klassenstufe die erste Runde des Landeswettbewerbs Mathematik bestanden hatte, konnten wir in diesem Frühjahr an einer Hausarbeit teilnehmen, die vier umfangreiche Fragen beinhaltete. Hier konnte man insgesamt eine Höchstpunktzahl von 16 Punkten erreichen.

  • Irland - ein Segen

    Mit 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war unser Schulpfarrer Dr. Deutsch in den Pfingstferien auf Pilger- und Bildungsreise in der Republik Irland. Atemberaubende Landschaften wechselten sich mit Geschichten aus der britischen Vergangenheit der grünen Insel ab, bei denen einem der Atem stockte.
  • Fronleichnamsdekoration neu gedacht

    Wer erinnert sich nicht an die feierlichen Fronleichnamsprozessionen vergangener Tage, an denen Geistliche den Leib Christi in Form der Hostie durch festlich geschmückte Dörfer und Städte trugen, die mit unzähligen Altären am Straßenrand „umrahmt“ und deren Kirchen mit Blumenteppichen versehen worden waren?