Logoneu

Für ein würdiges und erfülltes Leben bis zuletzt

Plakat Selbstbestimmt„Wir alle wissen eins mit Bestimmtheit – wir werden sterben. Wir wissen nicht wann, aber über das Wie können wir uns Gedanken machen. Katholische Erwachsenenbildung (KEB) und Christlich Ambulanter Hospizdienst haben als Initiatoren bewusst einen Titel mit Interpretationsraum gewählt“, so heißt es im Flyer der umfassenden Veranstaltungsreihe im Zeitraum vom 8. bis 28. September 2021.

Die Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Leistungskurses 12 reflektieren in textlicher wie künstlerisch gestaltender Form das Thema „Selbst-Bestimmt-Sterben“, das ganz bewusst um die Komponente „Vergänglichkeit“ erweitert wird. In einer Art Poetry Slam sollen die Gedanken der jungen Menschen, untermalt von Musik und einer Ausstellung, vorgestellt werden. 

Das Ganze findet am Samstag, 25. September, von 17 bis 18.30 Uhr  im Bereich der Aula und des Foyers Hauptgebäude statt. 

Hausaufgabenbetreuung

Foto HausaufgabenbetreuungNoch vor den Herbstferien startet für die 7. und 8. Klassen der Realschule plus die Hausaufgabenbetreuung "Schüler unterstützen Schüler". Die Schülerinnen und Schüler werden in Kleingruppen von drei bis fünf Personen in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.10 Uhr von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe betreut und bei den Hausaufgaben unterstützt. Eine Anmeldung ist für ein oder mehrere Tage in der Woche möglich. Die Kosten betragen pro Stunde (40 Minuten) 2,50 €, die die Oberstufenschüler erhalten. Ein Elternbrief mit genaueren Informationen und einem Anmeldeformular wird in den nächsten Tagen an alle 7. und 8. Klassen der Realschule plus verteilt. Sie können ihn auch hier herunterladen.

Apfelbäumchen - ein Impuls

Baum ADSZehn Jahre sind eine lange Zeit. Lange genug, damit aus einem kleinen Apfelbäumchen ein etwas größeres Apfelbäumchen werden kann. An unserer Schule, auf der Wiese neben der Oase, steht so ein junger Baum. Zum 40 jährigen Jubiläum der ADS hat ihn die Fachschaft Evangelische Religion 2011 gepflanzt. Wir dachten an Martin Luther, der gerne zitiert wird mit dem hoffnungsstarken Satz: „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute einen Apfelbaum pflanzen.“ 

Weiterlesen

AGs im neuen Schuljahr

Das AG-Angebot für das neue Schuljahr ist veröffentlicht. Die Klassenlehrkräfte haben den Klassen die Liste über Moodle zugesandt. Es ist bestimmt für jeden etwas Interessantes dabei.

Zusatzbus aktuell ab 22.09.2021

Zur Verbesserung der Bussituation fährt ab dem 20.09.2021 der bisherige Zusatzbus Bockenau morgens um 7.15 Uhr noch Waldböckelheim an. Mittags gibt es einen Exra-Bus für alle Roxheimer Kinder um 13.30 Uhr ab Haltestelle 5. Die Sponheimer Kinder sollen den Zusatzbus im Anschluss nutzen, die Bockenauer den Linienbus nach Bad Sobernheim (s. Linienhinweis).

Ab dem 22.09.2021 nimmt am Morgen ein Zusatzbus ab Rheinböllen um 7.00 Uhr (Start in Ellern um 6.45 Uhr) zur Entlastung ca. 15 Kinder der Orientierungsstufe mit nach Hargesheim.

 

Neuer Elternbrief & Impfaktion

Der neue Elternbrief für das Schuljahr 2021/22 wird in diesen Tagen an die Schülerinnen und Schüler verteilt. Sie können eine Online-Version hier herunterladen.

Im Elternbrief in Papierform enthalten sind auch genaue Informationen zur geplanten Impfaktion an unserer Schule. Wir bitten die interessierten Eltern, sich die notwendigen Dokumente (Information und Einwilligung) hier herunterzuladen und am Tag der Impfung ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen.

Berichte aus dem Schulleben

  • Lese-Challenge mit einem grandiosen Ergebnis!

    Lese Challenge 1092021 1Was mit vielen Hoffnungen begonnen hatte, endete nun mit einem großartigen Ergebnis! Fleißige Bücherfreundinnen und -freunde „verschlangen“ in den vergangenen Wochen der Lese-Challenge an ihrer Schule unglaubliche 203.247 Seiten und erreichten somit eine gelesene Höhe von ebenso fantastischen 15,63 Metern.

    Weiterlesen ...
  • Durchblick mit Physik

    Physikpreis 2021RLP Nele LtzenkirchenZu den zentralen und vornehmsten Aufgaben eines jeden Schulsystems gehört die Förderung von Jugendlichen mit besonderen Begabungen und Interessen – eine im Schulalltag oftmals schwer zu realisierende Anforderung, die sich durch die Corona-Pandemie noch zusätzlichen Schwierigkeiten ausgesetzt sah. Treffen sich jedoch Anspruch und Leuchtkraft des Pädagogen und Neigung des jungen Menschen auf einem Level, so kann jederzeit etwas Großartiges daraus resultieren, wie dies unlängst der Landeswettbewerb Physik eindrucksvoll unter Beweis stellte.

    Weiterlesen ...
  • Drei Klassen der Orientierungsstufe zeigen sich von musikalischem Highlight begeistert

    Kinderoper LohengrinLaute „Ahs“ und „Ohs“ waren an diesem sommerlichen Samstagnachmittag nicht nur einmal zu hören, als im großzügig geschnittenen Garten des Ehepaars Sabine und Stefan Vinke die von der renommierten Sopranistin selbst liebevoll und detailliert bearbeitete Kinderoper „Lohengrin“ von Richard Wagner gegeben wurde.

    Weiterlesen ...